der fröhliche schluck aus ostheim

Es dauert nicht mehr lange, da feiert Streck-Bräu 300 Jahre ...der fröhliche Schluck aus Ostheim.
300 Jahre. Das heißt: Vom handwerklichen Kleinbetrieb, in dem Metzger und Bierbrauer Peter Streck lediglich für den eigenen Ausschank gebraut hatte, hat sich das Traditions-Unternehmen zu einer echten Ostheimer Marke entwickelt. Von Pferdefuhrwerken hat man klar auf einen Fuhrpark umgestellt, der Felsenkeller dient nicht mehr zur Eislagerung, sondern ist eindrucksvolles Stück Geschichte. Doch was gleich geblieben ist, ist die Familientradition, nach der der heutige Inhaber Axel Kochinki (10.Generation) seine Brauerei führt. Als Mitglied im Umweltpakt Bayern und als zertifizierter Bio-Betrieb liegt ihm wie bereits vor 300 Jahren die Region am Herzen. Vielleicht war auch dies der Grund, warum sich die Mitarbeiter von Streck-Bräu einmal die Mühe gemacht und ausgerechnet haben, dass für eine Kiste Streck-Bier im Durchschnitt Braugerste von 6 Quadratmetern Ackerfläche benötigt wird. Da die Braugerste direkt von Bauern aus der Region bezogen wird, sorgt der Konsument also beim Kauf dafür, dass 6 Quadratmeter Ackerfläche in der Rhön weiter bewirtschaftet werden und das hiesige Landschaftsbild geschützt wird.

„Wir wollen auch in Zukunft mit einem ...fröhlichen Schluck aus Ostheim unseren Beitrag dazu leisten, dass in der immer hektischer werdenden Welt noch Zeit gefunden wird, das Leben fröhlich und in Gemeinschaft zu genießen.“ Fröhlich sein, genießen und und dadurch die Region fördern? Dafür wird gern ein Schluck (oder zwei) genommen...

Streck Bräu
 
Ludwig-Jahn-Str. 11
97645 Ostheim vor der Rhön
Tel: 09777 9265